Teppichfliesen

4 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-60% UVP
Verschiedene Farben
Teppichfliese Nadelfilz Jersey
Artikel-Nr.: L4800173_V
Varianten: Farbe
Teppichfliese Nadelfilz Jersey
  • 6 mm stark
  • B x L: 50 x 50 cm
  • Oberflächenstruktur Rippe
Inhalt 0.25 m² (1,99 € / Paket)
7,96 € / m² UVP 19,88 €
-59% UVP
Verschiedene Farben
Teppichfliese Madison
Artikel-Nr.: L4800157_V
Varianten: Farbe
Teppichfliese Madison
  • 6 mm stark
  • B x L: 50 x 50 cm
  • Oberflächenstruktur Rippe
Inhalt 0.25 m² (2,30 € / Paket)
ab 9,20 € / m² UVP 22,60 €
-59% UVP
Verschiedene Farben
Teppichfliese Madison Stripe Multicolor
Artikel-Nr.: L4800163_V
Varianten: Farbe
Teppichfliese Madison Stripe Multicolor
  • 6 mm stark
  • B x L: 50 x 50 cm
  • Oberflächenstruktur Rippe
Inhalt 0.25 m² (2,30 € / Paket)
9,20 € / m² UVP 22,60 €
-60% UVP
Verschiedene Farben
Teppichfliese Nadelfilz Malta
Artikel-Nr.: L4800168_V
Varianten: Farbe
Teppichfliese Nadelfilz Malta
  • 6 mm stark
  • B x L: 50 x 50 cm
  • Oberflächenstruktur Velour
Inhalt 0.25 m² (1,99 € / Paket)
7,96 € / m² UVP 19,88 €
4 Produkte

Teppichfliesen – Ratgeber

1. Teppichfliesen – schnelles und kosteneffizientes Verlegen für eine behagliche Raumatmosphäre

Teppichfliesen gelten im Bereich der modernen Bodenbeläge als echte Innovation. Sie vereinen die charakteristischen Funktionsmerkmale eines klassischen Teppichbodens, lassen sich jedoch bedeutend einfacher verlegen. Wenn Du für Deine privaten Wohnräume, das Homeoffice oder die Ausstattung des Büros in einem Unternehmen einen Bodenbelag wünschst, der optisch und funktional gleichermaßen überzeugt, solltest Du für einen stylishen und flott verlegten Teppich auf Quadrate setzen. Erfahre hier in unserem Onlineshop, was es mit Teppichfliesen auf sich hat und bestelle verschiedene Ausführungen zum attraktiven Preis.

2. Was sind Teppichfliesen und welche Vorteile hat dieser spezielle Bodenbelag?

Teppichfliesen vereinen die funktionalen Eigenschaften eines herkömmlichen Teppichbodens mit der leichten Verlegelösung von Fliesen. Hierbei ist der gesamte Teppich in Quadrate, welche in Summe eine Auslegware bilden, geteilt. Deinen Teppichboden kannst Du auf diese Weise bequem Stück für Stück verlegen. Das durch den Teppichbelag erzeugte heimelige Ambiente entsteht, ohne dass riesige und schwere Teppichrollen zu schleppen sind. Die Handhabung ist der wohl größte Vorteil, mit dem eine Teppichfliese überzeugt. Nimm Deinen Bodenbelag mit Teppichfliesen an Deiner Haustür ohne Zuschläge für Sperrgut in Empfang. Darüber hinaus lassen sich Teppichfliesen auch leichter austauschen, wenn sie beschädigt sind. Ist ein konventioneller Teppichboden beschädigt, bleibt meist nichts anderes übrig, als den gesamten Bodenbelag zu erneuern. Ein weiterer Vorteil der Teppichfliesen gegenüber der klassischen Variante ist, dass Du die Optik des Bodens selbst bestimmst. Lass Deiner Fantasie freien Lauf und lege den Teppichboden exakt nach Deinen individuellen Vorstellungen, z. B. mit kreativen Mustern oder Farbverläufen.

Generell begeistern Teppichfliesen mit ihrem einzigartigen Gehgefühl – vor allem bei nackten Fußsohlen sind die weichen Fasern eine echte Wohltat. Da sich Teppichfliesen als Quadrate fest mit dem Boden verbinden, sind sie rutschsicher und minimieren das Sturzrisiko. Weiterhin wirken sie trittschalldämmend. Die Materialfasern absorbieren Schall und tragen somit zu einer ruhigeren Raumatmosphäre bei. Suchst Du einen Bodenbelag, der einer hellhörigen Bauweise die Stirn bietet, bist Du mit Teppichfliesen gut beraten und profitierst von einer unkomplizierten Lösung. Ist der Teppich in Quadrate segmentiert, werden darüber hinaus auch die Materialressourcen geschont. Es fällt weniger Verschnitt an und die Kosten für den Bodenbelag sind niedriger.

Die Teppichfliesen aus unserem Sortiment können problemlos auf Warmwasserfußbodenheizungen verlegt werden. Du kannst sie deshalb in zahlreichen heimischen Räumlichkeiten wie dem Gäste-, Schlaf- oder Wohnzimmer verlegen. Auch für das Kinderzimmer stellen sie eine praktische und kindgerechte Lösung dar. Nutze Teppichfliesen im Büro oder lass Teppich als Quadrate in öffentlichen Einrichtungen verlegen. Als OutdoorteppicheFußmatten und Küchenläufer sind unsere Teppichfliesen ebenfalls wunderbar geeignet. Lediglich im Badezimmer solltest Du Dich für einen anderen, komplett wasserfesten Bodenbelag entscheiden. 

4. Welche Teppichfliesen sind die besten für Deine Bedürfnisse?

Sind Teppichfliesen für Räume mit einem größeren Grundriss gefragt, kannst Du Modelle in abweichenden, aber miteinander harmonierenden Farben verlegen. So entsteht ein attraktiver Eyecatcher. Damit kleine Räume nicht gedrungen wirken, empfehlen wir Dir hier ein unifarbenes, nicht zu dunkles Design. Teppichfliesen für ein Kinderzimmer hingegen können schön bunt ausfallen. Wähle hierfür beispielsweise rote, blaue oder grüne Teppichfliesen. In einem Interieur in naturnaher Farbgebung wie Beige oder Weiß bilden Teppichfliesen in Dunkelbraun oder Anthrazit einen aussagekräftigen, aber dennoch optisch unaufdringlichen Kontrast.

5. Aus welchem Material bestehen Teppichfliesen?

In unserem Sortiment findest Du Teppichfliesen aus Nadelfilz und Kunstfasern, jeweils basierend auf Polypropylen oder Polyester. Beide Materialvarianten bieten bemerkenswerte Eigenschaften. Nadelfilz-Fliesen, hergestellt durch das Vernadeln von synthetischen Fasern, sind besonders strapazierfähig und langlebig. Die dichte Textur und die Robustheit des Materials machen sie äußerst widerstandsfähig gegenüber Abnutzung – ideal für stark genutzte Bereiche. Zudem lässt sich Nadelfilz leicht reinigen und behält selbst bei intensiver Nutzung sein ansprechendes Aussehen.

Kunstfasern aus Polypropylen oder Polyester bieten hohe Farbbeständigkeit und eine einfache Pflege. Sie sind resistent gegen Flecken und bewahren selbst bei starkem Gebrauch ihre attraktive Optik bewahren. Ein weiteres Plus dieser Materialien ist ihre Feuchtigkeitsresistenz. Sie nehmen kaum Wasser auf, was sie für Bereiche mit geringer bis mittlerer Feuchtigkeitsbelastung wie Wohnzimmer oder Büros zum optimalen Bodenbelag macht. 

Auf der Rückseite kommt Bitumen zur Anwendung. Das Kohlenwasserstoffgemisch sorgt dafür, dass Teppichfliesen sicher liegen und rutschfest sind.

6. Wie befestigt man Teppichfliesen?

Teppichfliesen gibt es in verschiedenen Verlegarten. In unserem Onlineshop sind Teppichfliesen ausschließlich selbstliegend bestellbar. Darüber hinaus gibt es aber auch Teppichfliesen, die selbstklebend sind.

Was sind selbstliegende Teppichfliesen?

Bei dieser Art handelt es sich um Teppichfliesen, die ohne zusätzliche Befestigung verlegt werden können. Da sie über ein hohes Eigengewicht und eine rutschfeste Unterseite verfügen, ebnen sie sich auf dem Boden von allein und liegen ohne Wellenbildung sowie ohne die Notwendigkeit eines Klebstoffes. Selbstklebende Teppichfliesen werden mit dem Boden verklebt und lassen sich daher nicht so leicht austauschen, wenn sie beschädigt sind oder Du Dir für Deine Räume einen anderen Look wünschst. Während Du selbstliegende Teppichfliesen einfach nach oben hebst, benötigst Du bei der selbstklebenden Variante Werkzeug wie einen Spatel.

7. Was kommt unter Teppichfliesen? Kann man Teppichfliesen auch direkt auf Estrich legen?

Damit sich Teppichfliesen selbstliegend auf dem Boden einebnen können, ist es wichtig, dass es sich um einen Hartboden mit gleichmäßigem Untergrund handelt. Teppichfliesen kannst Du daher auf Parkett, Laminat und – eine entsprechende Festigkeit vorausgesetzt – auf Vinyl verlegen. Ist der Estrich abgetrocknet und bildet eine gerade Fläche, sind Teppichfliesen auch hier verlegbar. Ob Steinboden oder Holzfußboden: Entscheidend ist, dass der Untergrund keine Restfeuchte besitzt, eben und frei von Schmutz ist. Bildet der Estrich einen unebenen Boden, benötigst Du vor dem Verlegen der Teppichfliesen Ausgleichsmasse. Diese gleicht Vertiefungen aus und kittet Schäden in der Oberfläche. Bei Gussasphalt und alten Belägen aus PVC oder Linoleum solltest Du vor dem Verlegen zudem eine PE-Folie als Unterlage anbringen, um eine mögliche chemische Reaktion der Fliesenunterseite mit dem Boden zu verhindern.

Arbeite Dich beim Verlegen der Teppichfliesen von der Raummitte nach außen – zunächst bis zu einer der Raumwände – vor. An der Wand und bei besonders stark beanspruchten Stellen empfehlen wir doppelseitiges Klebeband, damit hier nichts verrutscht. Überprüfe beim Verlegen, dass die Fliesen bündig liegen. Die letzte Fliese zur Wand zu sollte nicht kleiner als halbiert ausfallen. Achte außerdem darauf, dass Florrichtung in dieselbe Richtung verläuft. Diese erkennst Du am Pfeil auf der Rückseite.

Gut zu wissen: Möchtest Du ein außergewöhnliches Muster legen, ist es hilfreich, vorab ein Verlegebild zu planen, damit der Bodenbelag hinterher genau Deinen Vorstellungen entspricht.

8. Wie reinigt man Teppichfliesen?

Flecken in den Fasern entfernst Du am besten mit Natron oder Backpulver. Streue eine der beiden Substanzen direkt auf die verschmutzte Stelle und träufele eine geringe Menge Wasser darauf. Nach einer kurzen Einwirkzeit löst sich der Fleck in Luft auf. Das überschüssige Pulver entfernst Du mit einem handelsüblichen Staubsauger.

9. Fazit

Die rutschsicheren Teppichfliesen sind eine hervorragende Möglichkeit, Teppich schnell, einfach, sicher und kostengünstig zu verlegen sowie eine behagliche Raumatmosphäre zu schaffen. Mit unseren selbstliegenden Teppichfliesen bleibst Du zudem absolut flexibel – einzelne Fliesen oder der komplette Bodenbelag lassen sich austauschen, wann immer Du es wünschst.

Teppichfliesen – Ratgeber 1. Teppichfliesen – schnelles und kosteneffizientes Verlegen für eine behagliche Raumatmosphäre Teppichfliesen gelten im Bereich der modernen Bodenbeläge als echte... mehr erfahren »
Fenster schließen

Teppichfliesen – Ratgeber

1. Teppichfliesen – schnelles und kosteneffizientes Verlegen für eine behagliche Raumatmosphäre

Teppichfliesen gelten im Bereich der modernen Bodenbeläge als echte Innovation. Sie vereinen die charakteristischen Funktionsmerkmale eines klassischen Teppichbodens, lassen sich jedoch bedeutend einfacher verlegen. Wenn Du für Deine privaten Wohnräume, das Homeoffice oder die Ausstattung des Büros in einem Unternehmen einen Bodenbelag wünschst, der optisch und funktional gleichermaßen überzeugt, solltest Du für einen stylishen und flott verlegten Teppich auf Quadrate setzen. Erfahre hier in unserem Onlineshop, was es mit Teppichfliesen auf sich hat und bestelle verschiedene Ausführungen zum attraktiven Preis.

2. Was sind Teppichfliesen und welche Vorteile hat dieser spezielle Bodenbelag?

Teppichfliesen vereinen die funktionalen Eigenschaften eines herkömmlichen Teppichbodens mit der leichten Verlegelösung von Fliesen. Hierbei ist der gesamte Teppich in Quadrate, welche in Summe eine Auslegware bilden, geteilt. Deinen Teppichboden kannst Du auf diese Weise bequem Stück für Stück verlegen. Das durch den Teppichbelag erzeugte heimelige Ambiente entsteht, ohne dass riesige und schwere Teppichrollen zu schleppen sind. Die Handhabung ist der wohl größte Vorteil, mit dem eine Teppichfliese überzeugt. Nimm Deinen Bodenbelag mit Teppichfliesen an Deiner Haustür ohne Zuschläge für Sperrgut in Empfang. Darüber hinaus lassen sich Teppichfliesen auch leichter austauschen, wenn sie beschädigt sind. Ist ein konventioneller Teppichboden beschädigt, bleibt meist nichts anderes übrig, als den gesamten Bodenbelag zu erneuern. Ein weiterer Vorteil der Teppichfliesen gegenüber der klassischen Variante ist, dass Du die Optik des Bodens selbst bestimmst. Lass Deiner Fantasie freien Lauf und lege den Teppichboden exakt nach Deinen individuellen Vorstellungen, z. B. mit kreativen Mustern oder Farbverläufen.

Generell begeistern Teppichfliesen mit ihrem einzigartigen Gehgefühl – vor allem bei nackten Fußsohlen sind die weichen Fasern eine echte Wohltat. Da sich Teppichfliesen als Quadrate fest mit dem Boden verbinden, sind sie rutschsicher und minimieren das Sturzrisiko. Weiterhin wirken sie trittschalldämmend. Die Materialfasern absorbieren Schall und tragen somit zu einer ruhigeren Raumatmosphäre bei. Suchst Du einen Bodenbelag, der einer hellhörigen Bauweise die Stirn bietet, bist Du mit Teppichfliesen gut beraten und profitierst von einer unkomplizierten Lösung. Ist der Teppich in Quadrate segmentiert, werden darüber hinaus auch die Materialressourcen geschont. Es fällt weniger Verschnitt an und die Kosten für den Bodenbelag sind niedriger.

Die Teppichfliesen aus unserem Sortiment können problemlos auf Warmwasserfußbodenheizungen verlegt werden. Du kannst sie deshalb in zahlreichen heimischen Räumlichkeiten wie dem Gäste-, Schlaf- oder Wohnzimmer verlegen. Auch für das Kinderzimmer stellen sie eine praktische und kindgerechte Lösung dar. Nutze Teppichfliesen im Büro oder lass Teppich als Quadrate in öffentlichen Einrichtungen verlegen. Als OutdoorteppicheFußmatten und Küchenläufer sind unsere Teppichfliesen ebenfalls wunderbar geeignet. Lediglich im Badezimmer solltest Du Dich für einen anderen, komplett wasserfesten Bodenbelag entscheiden. 

4. Welche Teppichfliesen sind die besten für Deine Bedürfnisse?

Sind Teppichfliesen für Räume mit einem größeren Grundriss gefragt, kannst Du Modelle in abweichenden, aber miteinander harmonierenden Farben verlegen. So entsteht ein attraktiver Eyecatcher. Damit kleine Räume nicht gedrungen wirken, empfehlen wir Dir hier ein unifarbenes, nicht zu dunkles Design. Teppichfliesen für ein Kinderzimmer hingegen können schön bunt ausfallen. Wähle hierfür beispielsweise rote, blaue oder grüne Teppichfliesen. In einem Interieur in naturnaher Farbgebung wie Beige oder Weiß bilden Teppichfliesen in Dunkelbraun oder Anthrazit einen aussagekräftigen, aber dennoch optisch unaufdringlichen Kontrast.

5. Aus welchem Material bestehen Teppichfliesen?

In unserem Sortiment findest Du Teppichfliesen aus Nadelfilz und Kunstfasern, jeweils basierend auf Polypropylen oder Polyester. Beide Materialvarianten bieten bemerkenswerte Eigenschaften. Nadelfilz-Fliesen, hergestellt durch das Vernadeln von synthetischen Fasern, sind besonders strapazierfähig und langlebig. Die dichte Textur und die Robustheit des Materials machen sie äußerst widerstandsfähig gegenüber Abnutzung – ideal für stark genutzte Bereiche. Zudem lässt sich Nadelfilz leicht reinigen und behält selbst bei intensiver Nutzung sein ansprechendes Aussehen.

Kunstfasern aus Polypropylen oder Polyester bieten hohe Farbbeständigkeit und eine einfache Pflege. Sie sind resistent gegen Flecken und bewahren selbst bei starkem Gebrauch ihre attraktive Optik bewahren. Ein weiteres Plus dieser Materialien ist ihre Feuchtigkeitsresistenz. Sie nehmen kaum Wasser auf, was sie für Bereiche mit geringer bis mittlerer Feuchtigkeitsbelastung wie Wohnzimmer oder Büros zum optimalen Bodenbelag macht. 

Auf der Rückseite kommt Bitumen zur Anwendung. Das Kohlenwasserstoffgemisch sorgt dafür, dass Teppichfliesen sicher liegen und rutschfest sind.

6. Wie befestigt man Teppichfliesen?

Teppichfliesen gibt es in verschiedenen Verlegarten. In unserem Onlineshop sind Teppichfliesen ausschließlich selbstliegend bestellbar. Darüber hinaus gibt es aber auch Teppichfliesen, die selbstklebend sind.

Was sind selbstliegende Teppichfliesen?

Bei dieser Art handelt es sich um Teppichfliesen, die ohne zusätzliche Befestigung verlegt werden können. Da sie über ein hohes Eigengewicht und eine rutschfeste Unterseite verfügen, ebnen sie sich auf dem Boden von allein und liegen ohne Wellenbildung sowie ohne die Notwendigkeit eines Klebstoffes. Selbstklebende Teppichfliesen werden mit dem Boden verklebt und lassen sich daher nicht so leicht austauschen, wenn sie beschädigt sind oder Du Dir für Deine Räume einen anderen Look wünschst. Während Du selbstliegende Teppichfliesen einfach nach oben hebst, benötigst Du bei der selbstklebenden Variante Werkzeug wie einen Spatel.

7. Was kommt unter Teppichfliesen? Kann man Teppichfliesen auch direkt auf Estrich legen?

Damit sich Teppichfliesen selbstliegend auf dem Boden einebnen können, ist es wichtig, dass es sich um einen Hartboden mit gleichmäßigem Untergrund handelt. Teppichfliesen kannst Du daher auf Parkett, Laminat und – eine entsprechende Festigkeit vorausgesetzt – auf Vinyl verlegen. Ist der Estrich abgetrocknet und bildet eine gerade Fläche, sind Teppichfliesen auch hier verlegbar. Ob Steinboden oder Holzfußboden: Entscheidend ist, dass der Untergrund keine Restfeuchte besitzt, eben und frei von Schmutz ist. Bildet der Estrich einen unebenen Boden, benötigst Du vor dem Verlegen der Teppichfliesen Ausgleichsmasse. Diese gleicht Vertiefungen aus und kittet Schäden in der Oberfläche. Bei Gussasphalt und alten Belägen aus PVC oder Linoleum solltest Du vor dem Verlegen zudem eine PE-Folie als Unterlage anbringen, um eine mögliche chemische Reaktion der Fliesenunterseite mit dem Boden zu verhindern.

Arbeite Dich beim Verlegen der Teppichfliesen von der Raummitte nach außen – zunächst bis zu einer der Raumwände – vor. An der Wand und bei besonders stark beanspruchten Stellen empfehlen wir doppelseitiges Klebeband, damit hier nichts verrutscht. Überprüfe beim Verlegen, dass die Fliesen bündig liegen. Die letzte Fliese zur Wand zu sollte nicht kleiner als halbiert ausfallen. Achte außerdem darauf, dass Florrichtung in dieselbe Richtung verläuft. Diese erkennst Du am Pfeil auf der Rückseite.

Gut zu wissen: Möchtest Du ein außergewöhnliches Muster legen, ist es hilfreich, vorab ein Verlegebild zu planen, damit der Bodenbelag hinterher genau Deinen Vorstellungen entspricht.

8. Wie reinigt man Teppichfliesen?

Flecken in den Fasern entfernst Du am besten mit Natron oder Backpulver. Streue eine der beiden Substanzen direkt auf die verschmutzte Stelle und träufele eine geringe Menge Wasser darauf. Nach einer kurzen Einwirkzeit löst sich der Fleck in Luft auf. Das überschüssige Pulver entfernst Du mit einem handelsüblichen Staubsauger.

9. Fazit

Die rutschsicheren Teppichfliesen sind eine hervorragende Möglichkeit, Teppich schnell, einfach, sicher und kostengünstig zu verlegen sowie eine behagliche Raumatmosphäre zu schaffen. Mit unseren selbstliegenden Teppichfliesen bleibst Du zudem absolut flexibel – einzelne Fliesen oder der komplette Bodenbelag lassen sich austauschen, wann immer Du es wünschst.

Zuletzt angesehen