Schaukeln

38 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-33% UVP
Sofort lieferbar
Artikel-Nr.: L7120285
Doppelschaukel mit Podest KDI inkl. Rutsche...
  • B x T x H: 303 x 183 x 222 cm
  • inkl. Podest-Anbau
  • inkl. 2,9 m Rutsche blau + Schaukelsitze blau
Inhalt 1 Stück
499,00 € UVP 748,70 €
-33% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120286
Doppelschaukel mit Podest KDI inkl. Rutsche rot...
  • B x T x H: 303 x 183 x 222 cm
  • inkl. Podest-Anbau
  • inkl. 2,9 m Rutsche rot + Schaukelsitze rot
Inhalt 1 Stück
499,00 € UVP 746,70 €
-33% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120287
Doppelschaukel mit Podest KDI inkl. Rutsche...
  • B x T x H: 303 x 183 x 222 cm
  • inkl. Podest-Anbau,inkl. 2,9 m Rutsche grün + Schaukelsitze grün
Inhalt 1 Stück
499,00 € UVP 748,70 €
-33% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120288
Doppelschaukel mit Podest KDI inkl. Rutsche...
  • B x T x H: 303 x 183 x 222 cm
  • inkl. Podest-Anbau
  • inkl. 2,9 m Rutsche pink + Schaukelsitze pink
Inhalt 1 Stück
499,00 € UVP 748,70 €
-41% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120216
Doppelschaukel-Anbau mit 2 Schaukelsitzen &...
  • B x T x H: 239 x 197 x 220 cm
  • zwei Aufbauvarianten
  • inkl. 2 Schaukelsitze & Knotenseil
Inhalt 1 Stück
129,00 € UVP 219,00 €
-46% UVP
Sofort verfügbar
Abb. zeigt Schaukel inkl. Zubehör (Schaukelsitze und Rutsche nicht enthalten)
Artikel-Nr.: L7120227
Doppelschaukel mit Podest KDI
  • B x T x H: 303 x 183 x 222 cm
  • kesseldruckimprägnierte 9 x 9 cm starke Pfosten
  • inkl. Podestanbau
Inhalt 1 Stück
299,00 € UVP 549,00 €
-30% UVP
Sofort lieferbar
Artikel-Nr.: L7120476
Doppelschaukel KDI inkl. 2 Schaukelsitze blau
  • B x T x H: 240 x 183 x 222 cm
  • inkl. 2 x Schaukelsitze blau
Inhalt 1 Stück
309,00 € UVP 438,80 €
-29% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120477
Doppelschaukel KDI inkl. 2 Schaukelsitze rot
  • B x T x H: 240 x 183 x 222 cm
  • inkl. 2 x Schaukelsitze rot
Inhalt 1 Stück
309,00 € UVP 436,80 €
-30% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120478
Doppelschaukel KDI inkl. 2 Schaukelsitze grün
  • B x T x H: 240 x 183 x 222 cm
  • inkl. 2 x Schaukelsitze grün
Inhalt 1 Stück
309,00 € UVP 438,80 €
-30% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7120479
Doppelschaukel KDI inkl. 2 Schaukelsitze pink
  • B x T x H: 240 x 183 x 222 cm
  • inkl. 2 x Schaukelsitze pink
Inhalt 1 Stück
309,00 € UVP 438,80 €
-19% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7121046
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 308 x 264 x 213 cm
  • mit Klettergerüst
Inhalt 1 Stück
299,00 € UVP 369,99 €
-49% UVP
Sofort verfügbar
Artikel-Nr.: L7121100
Doppelschaukel Felix naturbelassen
  • B x T x H: 240 x 264 x 213 cm
  • inkl. 2 Schaukelsitzen
Inhalt 1 Stück
179,00 € UVP 349,00 €
Artikel-Nr.: B7120062
Spielturm Zubehör Doppelschaukelanbau...
  • B x T: 275 x 189 cm
Inhalt 1 Stück
479,00 €
Artikel-Nr.: B7120111
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
  • inkl. Klettergerüst
  • inkl. Rutsche rot
Inhalt 1 Stück
499,00 €
Artikel-Nr.: B7120112
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
  • inkl. Klettergerüst
  • inkl. Rutsche grün
Inhalt 1 Stück
499,00 €
Abb. zeigt Doppelschaukel inkl. Rutsche (optional als Zubehör)
Artikel-Nr.: B7120113
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
  • inkl. Klettergerüst
  • inkl. Rutsche violett
Inhalt 1 Stück
499,00 €
Artikel-Nr.: B7120151
Doppelschaukel Felix naturbelassen
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
Inhalt 1 Stück
289,00 €
Artikel-Nr.: B7120152
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 308 x 264 x 213 cm
  • mit Klettergerüst
Inhalt 1 Stück
469,00 €
Artikel-Nr.: B7120153
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
  • mit Klettergerüst und Netzrampe
Inhalt 1 Stück
489,00 €
Artikel-Nr.: B7120110
Doppelschaukel Felix naturbelassen, mit...
  • B x T x H: 240 x 264 x 195 cm
  • inkl. Klettergerüst
  • inkl. Rutsche blau
Inhalt 1 Stück
499,00 €
Artikel-Nr.: B7120150
Einzelschaukel Felix naturbelassen
  • B x T x H: 150 x 242,5 x 195 cm
Inhalt 1 Stück
259,00 €
Tabaluga Doppelschaukel 816 naturbelassen
Artikel-Nr.: B7120343
Tabaluga Doppelschaukel 816 naturbelassen
  • B x T x H: 340 x 290 x 240 cm
  • 9 x 9 cm starke Pfosten
  • inkl. 2 Schaukelsitze
Inhalt 1 Stück
499,00 €
Artikel-Nr.: B7120344
Doppelschaukel Tabaluga Podestschaukel...
  • B x T x H: 378 x 284 x 240 cm
  • inkl. Podest + Klettereinheit
  • mit Sicherheitshaltegriffen
Inhalt 1 Stück
639,00 €
Doppelschaukel Tabaluga mit Schaukelnest/-brett naturbelassen
Artikel-Nr.: B7120357
Doppelschaukel Tabaluga mit Schaukelnest/-brett...
  • B x T x H: 340 x 290 x 240 cm
  • inkl. Nestschaukel + Schaukelbrett
Inhalt 1 Stück
559,00 €
38 Produkte

Schaukel Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Schaukeln – Spielspaß und Körpertraining
  2. Sicherheit und Qualität
  3. Kinderschaukeln aus Holz – auch kombinierbar
  4. Schaukelgestell mit zusätzlichen Outdoor-Spielgeräten
  5. Zubehör für Deine Gartenschaukel aus Holz
  6. Langlebiges und hochwertiges Material: Hartholz und kesseldruckimprägniertes Nadelholz
  7. Zur richtige Holzpflege der Kinderschaukel
  8. Einfache Montage Deiner Kinderschaukel
  9. Sichere Verankerungen anbringen

1. Schaukeln – Spielspaß und Körpertraining

Schaukeln bedeutet für Dein Kind spannender Spielspaß und körperliche Bewegung verbunden mit einem Gefühl von Leichtigkeit und Fliegen. Und zudem: Das Schaukeln fördert spielerisch den Gleichgewichtssinn und das Körpergefühl Deines Kindes sowie sein Vertrauen auf das eigene Können.

An einem Schaukelgerüst im Garten hat Dein Kind über eine lange Zeit Freude, denn eine Schaukel ist bei Kindern aller Altersklassen sehr beliebt. Größere Kinder können sich auf einer Schaukel optimal selbst beschäftigen und genießen mit enormer Ausdauer die sanfte Hin- und Herbewegung. In Kombination mit Rutsche, Kletterwand und Sandkasten kann sogar ein ganzer Abenteuerspielplatz im eigenen Garten geschaffen werden.

2. Sicherheit und Qualität

Beim Kauf einer Gartenschaukel solltest Du auf Sicherheit, eine lange Lebensdauer und Qualität achten. Wichtig ist ein stabiles und qualitatives Schaukelgerüst, das der Beanspruchung lange standhält. Bei uns erwartet Dich eine große Auswahl an hochwertiger Schaukelgerüsten für Deinen Garten. Integrierte und separat erhältliche Spielmodule wie zum Beispiel Rutsche und Kletterwand sorgen für zusätzlichen Spaß. Stöbere durch unser Sortiment und finde die passende Kinderschaukel für Deinen heimischen Garten – in gewohnt hochwertiger Qualität.

3. Kinderschaukeln aus Holz – auch kombinierbar

Die Schaukel ist ein echter Klassiker unter den Spielgeräten. Eine große Auswahl an Schaukeln aus Holz findest Du in unserem Online-Shop. Hier kannst Du auch zwischen Schaukelgerüsten mit oder ohne angegliedertem weiteren Spielemodul wählen.

Grundlegend bieten wir die folgenden Arten von Schaukeln für den Garten an:

Unsere freistehenden Gartenschaukeln sind sowohl in einer schmalen Version als einzelne Schaukel als auch breiter mit zwei Schaukeln erhältlich. Aus unseren vielfältigen Modellen kannst Du nach Deinen Wünschen aussuchen. Auch bei der Farbe der Schaukelsitze kannst Du zwischen verschiedenen Farboptionen wählen. Für noch ganz Kleine bieten wir zudem Babyschaukeln und Nestschaukeln an.

Dein Schaukelgestell soll nicht freistehen, sondern sich passgenau an ein anderes Spielgerät anfügen? Kein Problem! Wir bieten Anbauschaukeln als Doppel- oder Einzelschaukel an, die sich prima an bestehende Spieltürme oder Stelzenhäuser ansetzen und leicht montieren lassen.

4. Schaukelgestell mit zusätzlichen Outdoor-Spielgeräten

Du wünschst Dir für Deinen Garten nicht nur eine Kinderschaukel, sondern zusätzlich auch weitere Outdoor-Spielgeräte? In unserem Sortiment findest Du großartige Spielgeräte-Kombinationen. Wir bieten Schaukelgestelle an, die bereits zusätzlich mit einer Rutsche, einem Podest, einer Kletterwand und/ oder einer Netzrampe kombiniert sind.

Klick Dich durch unsere Produktauswahl und finde die passende Kinderschaukel mit Spieleinheit für Deinen Garten. Ein spannender Outdoor-Spielplatz im Garten sorgt bei Kindern für leuchtende Augen.

Achte bei Deiner Wahl darauf, dass die Schaukel-Spielgerät-Kombination zur Größe Deines Kindes passt. Hierbei ist vor allem die Podesthöhe und die Länge der Rutsche entscheidend. Für kleine Kinder eignet sich eine Schaukelgestell-Kombination mit einer Podesthöhe von 120cm und einer knapp über 200cm langen Rutsche, während für größere Kinder der Spaß erst richtig mit einem 150cm hohen Podest und einer längeren Rutsche von etwa 300cm beginnt.

5. Zubehör für Deine Gartenschaukel aus Holz

Unser Online-Shop bietet Dir zu den angebotenen Schaukelgestellen auch passendes Zubehör. Möchtest Du beispielsweise einmal Form oder Farbe deiner Schaukelsitze ändern, kannst Du in unserem Shop einfach Dein gewünschtes Schaukelsitz-Modell bestellen und an deinem Schaukelgestell austauschen. Auch weitere Zusatzprodukte wie beispielsweise Turnringe und Nestschaukeln stehen zur Auswahl.

6. Langlebiges und hochwertiges Material: Hartholz und kesseldruckimprägniertes Nadelholz

Unser Sortiment setzt auf Produkte aus Hartholz und hochwertigen Nadelhölzern, bei denen in der Regel Fichte und Kiefer verwendet werden.

Unsere Outdoor-Schaukeln und Gartenspielgeräte bestehen hauptsächlich aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz (KDI). Das Holz wird durch das Schutzverfahren der Kesseldruckimprägnierung besonders witterungsbeständig, lange haltbar und abweisend gegenüber Feuchtigkeit und Schädlinge gemacht.

Wünschst Du dagegen ein Schaukelgerüst aus natürlichem Hartholz, bieten wir hochwertige naturbelassene Modelle aus Zedernholz an. Diese Holzart muss nicht imprägniert werden, denn das der Zeder eigene Öl sorgt dafür, dass das Holz von Natur aus gegen Witterung, Fäule, Schimmel und Insekten geschützt bleibt. Zedernholz ist lange haltbar, leicht und äußerst stabil.

Was ist Kesseldruckimprägnierung?

Die in Europa heimischen Nadelhölzer - zum Beispiel Fichte oder Kiefer - haben exzellenten Verarbeitungseigenschaften: Sie lassen sich leicht in gewünschte Formen bringen, sind optisch ansprechend und überdies leicht verfügbar. Als Naturprodukt sind sie allerdings anfällig für Zersetzungsprozesse. Witterung, Nässe, Schimmelpilze oder Schädlinge können ihre Spuren hinterlassen und das Holz wird in der Folge instabil. Eine Lasur würde hiergegen nur oberflächlichen Schutz bieten, da sie nicht in die tieferen Holzschichten eindringt.

Ganz anders dagegen die Kesseldruckimprägnierung: In einem speziellen Verfahren wird das Holz unter hohem Druck mit Imprägniermitteln – sogenannten Holzschutzsalzen – behandelt. Diese dringen über mehrere Stunden bis in die innersten Holzschichten vor. Nach der Imprägnierung ist das Holz sehr stabil, witterungsbeständig, schädlingsabweisend und lange haltbar. Einer langjährigen Verwendung des Holzes im Außenbereich steht nichts mehr im Wege. Möchtest Du noch einmal für zusätzlichen Schutz sorgen, kannst du das kesseldruckimprägnierte Holz mit einer Lasur behandeln.

Sicherheit: Imprägniermittel nach TÜV-Standards

Wir achten darauf, dass wir in unserem Sortiment nur Produkte von Herstellern vertreiben, die sich an den einschlägigen Richtlinien des Bundesgesundheitsamts (BGA) orientieren. Die verwendeten Imprägniermittel wurden allesamt auf ihre gesundheitliche Verträglichkeit getestet. Des Weiteren werden nur Schutzsalze verwendet, die der Norm DIN EN 68800 des Instituts für Bautechnik entsprechen.

Als Imprägniermittel werden meist Kupfer- oder Borsalze verwendet. Lass Dich daher von eventuell auftretenden grünen Verfärbungen im Holz Deiner Schaukelgestelle und Spielgeräte nicht irritieren. Diese entstehen durch die Reaktion des Kupfers mit Harz und sind unbedenklich. Es handelt sich hierbei nicht um Schimmel.

Nicht alle Holzarten müssen kesseldruckimprägniert werden. Besonders widerstandsfähige Hölzer wie zum Beispiel Tropen- oder Zedernholz kommen auch ohne zusätzliche Behandlung aus. Sie sind meist etwas teurer, zeichnen sich aber durch Stabilität, natürliche Robustheit und eine lange Haltbarkeit aus. Sie können über viele Jahre hinweg genutzt werden. Im Online-Shop findest Du zum Beispiel Outdoor-Schaukelgestelle aus Zedernholz.

7. Zur richtige Holzpflege der Kinderschaukel

Schaukelgestelle aus Holz sind ein Naturprodukt und benötigen daher regelmäßige Pflege, um eine lange Haltbarkeit zu erreichen. Da sich Deine Kinderschaukel im Außenbereich befinden, ist sie dauerhaft der Witterung wie Wind, Regen, Schnee, extreme Hitze oder Kälte ausgesetzt. Sie muss daher entsprechend geschützt werden.

Dir stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Dein Schaukelgerüst für den Außenbereich zu behandeln. In unserem exklusiven Ratgeber haben wir Dir mögliche Anwendungen zum Thema Holzpflege inklusive Anleitung bereitgestellt.

Holz-Pflege VOR und NACH dem Aufbau der Kinderschaukel

Dein Schaukelgestell ist im Außenbereich zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Diese sind unter anderem: UV-Licht, Nässe, Wind, Schimmelpilze, Pilze, Insekten und zersetzende Mikroorganismen. Um einer frühzeitigen Abnutzung beziehungsweise Zerstörung Deiner Kinderschaukel entgegenzuwirken, kannst Du sie mit Lack, Öl oder Lasur behandeln. Beachte jedoch, dass unsere Schaukeln aus kesseldruckimprägniertem Holz und Hartholz bereits besonders widerstandsfähig und robust sind. Eine zusätzliche Behandlung und regelmäßige Pflege bringen aber auch hier Vorteile. Wichtig ist, eine erste Bearbeitung bereits vor dem Aufbau vorzunehmen, damit auch die nach Montage nicht mehr erreichbaren Stellen imprägniert werden können.

Nach dem Aufbau empfiehlt sich eine weitere Pflege – vor allem vor Einbruch des Winters und im Frühjahr zur Vorbereitung auf die erneute Nutzung. Zur Präparation für die kalte Jahreszeit solltest Du Deine Kinderschaukel zum Beispiel auf Risse und Beschädigungen kontrollieren. Bessere diese aus, um keine Eintrittspforten für Nässe und Schimmel offenzulassen. Damit Dein Schaukelgestell den Winter unbeschadet übersteht, kannst Du es außerdem jährlich komplett lasieren.

Wir empfehlen anschließend einen Frühjahrs-Check, bei dem das Schaukelgerüst sicherheitshalber erneut auf entstandenen Schäden geprüft wird, diese gegebenenfalls ausgebessert werden und einen allgemeiner Stabilitätstest durchgeführt wird.

Reinigung

Sind Deine Schaukeln und Spielgeräte verschmutzt, kannst Du sie einfach mit Wasser reinigen. Vermeide aggressive Putzmittel. Entdeckst Du Schimmel oder Flecken, sollten diese schnellstmöglich entfernt werden, um eine Beschädigung des Holzes zu verhindern.

8. Einfache Montage Deiner Kinderschaukel

Die von uns angebotenen Schaukelgestelle zeichnen sich durch benutzerfreundliche Montageoptionen aus. Auch als Laie wird es Dir möglich sein, Deine Schaukel fachgerecht aufzubauen und zu verankern.

Die in unserem Online-Shop vertriebenen Outdoor-Schaukeln und Spielgeräte sind so konstruiert, dass Du sie ohne Probleme zu Hause montieren kannst. Mit Hilfe einer jeweils beiliegenden ausführlichen Aufbauanleitung kannst Du die Montage leicht selbst vorgehen. Auch in unserem Ratgeber erfährst Du weitere Details, wie Du bei der Montage des Schaukelgestells vorgehen solltest.

Grundsätzlich besteht der Montageprozess Deiner Kinderschaukel für den Garten aus der Vorbereitung des Untergrunds, dem eigentlichen Aufbau und der Befestigung der Verankerungen.

Der geeignete Boden für den Untergrund

Bitte beachte, dass Kinderschaukeln und Spielgeräte immer auf einem dafür geeigneten Untergrund aufgebaut werden. Dieser sollte genug Festigkeit für eine stabile Verankerung bieten. Lockerer Sandboden könnte also beispielsweise zum Problem werden beziehungsweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erfordern. Ein robuster Erdboden mit stabilisierenden Pflanzen-Wurzeln ist ideal. Auf Basis der Beschaffenheit Deines Gartenbodens kannst Du das passende Verankerungssystem für Deine Holzschaukel auswählen. Dieses ist daher nicht Teil des Lieferumfangs unserer Produkte und muss gesondert besorgt werden.

Vorbereitungen: Sicherheitsabstand und Bodendämpfung

Achte bei Deiner Planung des Aufbaus darauf, dass das Schaukelgestell freisteht und den nötigen Sicherheitsabstand einhält. Wieviel Platz zwischen Deiner Holzschaukel und umliegenden Hindernissen bleiben sollte, steht in der Aufbauanleitung der jeweiligen Schaukel.

Stelle weiterhin sicher, dass ein ausreichender Aufprallschutz gegeben ist. Um den Boden fallsicher zu machen, kann dieser beispielsweise ausgehoben und mit Sand gedämpft werden. Als weitere und einfache Lösung bieten wir im Online-Shop rutschfeste und wasserdurchlässige Fallschutzmatten an, die einfach direkt auf den Erdboden der Grundfläche ausgelegt werden und ganzjährig nutzbar sind.

Aufbau des Schaukelgestells

Beim eigentlichen Aufbau Deines Schaukelgestells solltet Du streng nach Anleitung vorgehen. Plane hierfür eventuell helfende Hände ein. Wenn nötig, kannst Du unsere Schaukeln aber auch alleine aufbauen.

9. Sichere Verankerungen anbringen

Um eine sichere Nutzung Deiner Gartenschaukel zu gewährleisten, müssen Verankerungen gesetzt werden. Nur sie sorgen für eine feste Anbringung im Boden. Informiere Dich unbedingt im Vorfeld darüber, welche Verankerungssysteme für Dein Schaukelgerüst und den in Deinem Garten vorhandenen Untergrund geeignet sind. In der Regel bietet der Hersteller Deiner Kinderschaukel entsprechende Produkte an. Verankerungen kannst Du auch in unserem Online-Shop erwerben.

Gartenschaukeln sicher verankern

Kinderschaukeln für den Outdoor-Bereich müssen vor allem eines sein: Sicher! Wenn Kinder darauf schaukeln, kommen starke physikalische Kräfte zum Tragen, die eine fachgerechte, absolut stabile Montage unabdingbar machen. In unserem Ratgeber erfährst Du noch mehr zum Thema Verankerung von Kinderspielgeräten wie Schaukeln. Bei der Verankerung sollte immer ein für das jeweilige Produkt und den Boden geeignetes Material zum Einsatz kommen. Von eigens konstruierten Verankerungen ist dringend abzuraten. Diese garantieren unter Umständen nicht die nötige Standfestigkeit der Schaukel im Garten - auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht anders aussieht. Verbaue daher nur zertifizierte Verankerungssysteme mit CE- oder GS-Prüfsiegel.

Es existieren vier gängige Verankerungssysteme, die für gewöhnlich genutzt werden können:

  • Bodenanker
  • H-Anker
  • Sturmankerlaschen und
  • Einschlaghülsen
Bodenanker

Bodenanker sind wie geschaffen für die Anbringung von Holzschaukeln im Garten. Sie sind in der Regel zwischen 60 und 200 cm lang und haben am unteren Ende ein Gewinde, welches für eine feste Verankerung in der Erde sorgt. Am oberen Ende befindet sich eine Öse für die Befestigung am Spielgerät. Die Ankerschraube sollte aus Sicherheitsgründen nicht mehr als 10 cm aus dem Boden herausragen.



H-Anker

H-Anker sind besonders stabil und bieten durch das Vergießen mit Beton im Boden zusätzliche Sicherheit. Optisch ähneln sie einem H – zwei längliche Platten werden durch zwei Metallstangen verbunden. Schwere, massive Schaukelgestelle profitieren besonders vom H-Anker. Ferner schützt diese Art der Verankerung das Holz bestens vor Feuchtigkeit und Staunässe.



Sturmankerlaschen

Sturmankerlaschen werden nicht als Hauptverankerung genutzt, sondern gegebenenfalls mit anderen Ankersystemen kombiniert. Die Verschraubung erfolgt zumeist auf hartem Betonboden und bietet den befestigten Spielgeräten so Schutz vor starkem Wind.






Einschlaghülsen

Einschlaghülsen sind für weiches und mittelhartes Terrain geeignet. Sie werden mit geringem Aufwand einfach in den Boden geschlagen. Orientiere Dich bei der Auswahl Deines Ankersystems am besten an den Angaben des Herstellers Deiner Kinderschaukel oder Gartenspielgeräts.

Deine Kinderschaukel ganz einfach online kaufen

Unser Online-Shop bietet Dir ein breites Sortiment an günstigen und qualitativ hochwertigen Holzschaukeln für den Outdoor-Bereich. Klick Dich rein und finde schon bald die ideale Holzschaukel für Deinen Garten.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Freistehende Schaukelgerüste sowie Anbaumodelle erhältlich
  • Langlebiges, stabiles und robustes Material: Kesseldruckimprägniertes Nadelholz oder Hartholz
  • Geprüfte Qualitätsstandards
  • Größe und Farben aus verschiedenen Optionen auswählbar
  • Verankerungssysteme individuell an das Terrain anpassbar (separat erhältlich)
  • Optionales weiteres Zubehör (wie zum Beispiel Nestschaukel, Turnringe)
  • Schnelle und einfach Montage – ausführliche Anleitung inklusive
Schaukel Ratgeber Inhaltsverzeichnis: Schaukeln – Spielspaß und Körpertraining Sicherheit und Qualität Kinderschaukeln aus Holz – auch kombinierbar Schaukelgestell mit... mehr erfahren »
Fenster schließen

Schaukel Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Schaukeln – Spielspaß und Körpertraining
  2. Sicherheit und Qualität
  3. Kinderschaukeln aus Holz – auch kombinierbar
  4. Schaukelgestell mit zusätzlichen Outdoor-Spielgeräten
  5. Zubehör für Deine Gartenschaukel aus Holz
  6. Langlebiges und hochwertiges Material: Hartholz und kesseldruckimprägniertes Nadelholz
  7. Zur richtige Holzpflege der Kinderschaukel
  8. Einfache Montage Deiner Kinderschaukel
  9. Sichere Verankerungen anbringen

1. Schaukeln – Spielspaß und Körpertraining

Schaukeln bedeutet für Dein Kind spannender Spielspaß und körperliche Bewegung verbunden mit einem Gefühl von Leichtigkeit und Fliegen. Und zudem: Das Schaukeln fördert spielerisch den Gleichgewichtssinn und das Körpergefühl Deines Kindes sowie sein Vertrauen auf das eigene Können.

An einem Schaukelgerüst im Garten hat Dein Kind über eine lange Zeit Freude, denn eine Schaukel ist bei Kindern aller Altersklassen sehr beliebt. Größere Kinder können sich auf einer Schaukel optimal selbst beschäftigen und genießen mit enormer Ausdauer die sanfte Hin- und Herbewegung. In Kombination mit Rutsche, Kletterwand und Sandkasten kann sogar ein ganzer Abenteuerspielplatz im eigenen Garten geschaffen werden.

2. Sicherheit und Qualität

Beim Kauf einer Gartenschaukel solltest Du auf Sicherheit, eine lange Lebensdauer und Qualität achten. Wichtig ist ein stabiles und qualitatives Schaukelgerüst, das der Beanspruchung lange standhält. Bei uns erwartet Dich eine große Auswahl an hochwertiger Schaukelgerüsten für Deinen Garten. Integrierte und separat erhältliche Spielmodule wie zum Beispiel Rutsche und Kletterwand sorgen für zusätzlichen Spaß. Stöbere durch unser Sortiment und finde die passende Kinderschaukel für Deinen heimischen Garten – in gewohnt hochwertiger Qualität.

3. Kinderschaukeln aus Holz – auch kombinierbar

Die Schaukel ist ein echter Klassiker unter den Spielgeräten. Eine große Auswahl an Schaukeln aus Holz findest Du in unserem Online-Shop. Hier kannst Du auch zwischen Schaukelgerüsten mit oder ohne angegliedertem weiteren Spielemodul wählen.

Grundlegend bieten wir die folgenden Arten von Schaukeln für den Garten an:

Unsere freistehenden Gartenschaukeln sind sowohl in einer schmalen Version als einzelne Schaukel als auch breiter mit zwei Schaukeln erhältlich. Aus unseren vielfältigen Modellen kannst Du nach Deinen Wünschen aussuchen. Auch bei der Farbe der Schaukelsitze kannst Du zwischen verschiedenen Farboptionen wählen. Für noch ganz Kleine bieten wir zudem Babyschaukeln und Nestschaukeln an.

Dein Schaukelgestell soll nicht freistehen, sondern sich passgenau an ein anderes Spielgerät anfügen? Kein Problem! Wir bieten Anbauschaukeln als Doppel- oder Einzelschaukel an, die sich prima an bestehende Spieltürme oder Stelzenhäuser ansetzen und leicht montieren lassen.

4. Schaukelgestell mit zusätzlichen Outdoor-Spielgeräten

Du wünschst Dir für Deinen Garten nicht nur eine Kinderschaukel, sondern zusätzlich auch weitere Outdoor-Spielgeräte? In unserem Sortiment findest Du großartige Spielgeräte-Kombinationen. Wir bieten Schaukelgestelle an, die bereits zusätzlich mit einer Rutsche, einem Podest, einer Kletterwand und/ oder einer Netzrampe kombiniert sind.

Klick Dich durch unsere Produktauswahl und finde die passende Kinderschaukel mit Spieleinheit für Deinen Garten. Ein spannender Outdoor-Spielplatz im Garten sorgt bei Kindern für leuchtende Augen.

Achte bei Deiner Wahl darauf, dass die Schaukel-Spielgerät-Kombination zur Größe Deines Kindes passt. Hierbei ist vor allem die Podesthöhe und die Länge der Rutsche entscheidend. Für kleine Kinder eignet sich eine Schaukelgestell-Kombination mit einer Podesthöhe von 120cm und einer knapp über 200cm langen Rutsche, während für größere Kinder der Spaß erst richtig mit einem 150cm hohen Podest und einer längeren Rutsche von etwa 300cm beginnt.

5. Zubehör für Deine Gartenschaukel aus Holz

Unser Online-Shop bietet Dir zu den angebotenen Schaukelgestellen auch passendes Zubehör. Möchtest Du beispielsweise einmal Form oder Farbe deiner Schaukelsitze ändern, kannst Du in unserem Shop einfach Dein gewünschtes Schaukelsitz-Modell bestellen und an deinem Schaukelgestell austauschen. Auch weitere Zusatzprodukte wie beispielsweise Turnringe und Nestschaukeln stehen zur Auswahl.

6. Langlebiges und hochwertiges Material: Hartholz und kesseldruckimprägniertes Nadelholz

Unser Sortiment setzt auf Produkte aus Hartholz und hochwertigen Nadelhölzern, bei denen in der Regel Fichte und Kiefer verwendet werden.

Unsere Outdoor-Schaukeln und Gartenspielgeräte bestehen hauptsächlich aus kesseldruckimprägniertem Nadelholz (KDI). Das Holz wird durch das Schutzverfahren der Kesseldruckimprägnierung besonders witterungsbeständig, lange haltbar und abweisend gegenüber Feuchtigkeit und Schädlinge gemacht.

Wünschst Du dagegen ein Schaukelgerüst aus natürlichem Hartholz, bieten wir hochwertige naturbelassene Modelle aus Zedernholz an. Diese Holzart muss nicht imprägniert werden, denn das der Zeder eigene Öl sorgt dafür, dass das Holz von Natur aus gegen Witterung, Fäule, Schimmel und Insekten geschützt bleibt. Zedernholz ist lange haltbar, leicht und äußerst stabil.

Was ist Kesseldruckimprägnierung?

Die in Europa heimischen Nadelhölzer - zum Beispiel Fichte oder Kiefer - haben exzellenten Verarbeitungseigenschaften: Sie lassen sich leicht in gewünschte Formen bringen, sind optisch ansprechend und überdies leicht verfügbar. Als Naturprodukt sind sie allerdings anfällig für Zersetzungsprozesse. Witterung, Nässe, Schimmelpilze oder Schädlinge können ihre Spuren hinterlassen und das Holz wird in der Folge instabil. Eine Lasur würde hiergegen nur oberflächlichen Schutz bieten, da sie nicht in die tieferen Holzschichten eindringt.

Ganz anders dagegen die Kesseldruckimprägnierung: In einem speziellen Verfahren wird das Holz unter hohem Druck mit Imprägniermitteln – sogenannten Holzschutzsalzen – behandelt. Diese dringen über mehrere Stunden bis in die innersten Holzschichten vor. Nach der Imprägnierung ist das Holz sehr stabil, witterungsbeständig, schädlingsabweisend und lange haltbar. Einer langjährigen Verwendung des Holzes im Außenbereich steht nichts mehr im Wege. Möchtest Du noch einmal für zusätzlichen Schutz sorgen, kannst du das kesseldruckimprägnierte Holz mit einer Lasur behandeln.

Sicherheit: Imprägniermittel nach TÜV-Standards

Wir achten darauf, dass wir in unserem Sortiment nur Produkte von Herstellern vertreiben, die sich an den einschlägigen Richtlinien des Bundesgesundheitsamts (BGA) orientieren. Die verwendeten Imprägniermittel wurden allesamt auf ihre gesundheitliche Verträglichkeit getestet. Des Weiteren werden nur Schutzsalze verwendet, die der Norm DIN EN 68800 des Instituts für Bautechnik entsprechen.

Als Imprägniermittel werden meist Kupfer- oder Borsalze verwendet. Lass Dich daher von eventuell auftretenden grünen Verfärbungen im Holz Deiner Schaukelgestelle und Spielgeräte nicht irritieren. Diese entstehen durch die Reaktion des Kupfers mit Harz und sind unbedenklich. Es handelt sich hierbei nicht um Schimmel.

Nicht alle Holzarten müssen kesseldruckimprägniert werden. Besonders widerstandsfähige Hölzer wie zum Beispiel Tropen- oder Zedernholz kommen auch ohne zusätzliche Behandlung aus. Sie sind meist etwas teurer, zeichnen sich aber durch Stabilität, natürliche Robustheit und eine lange Haltbarkeit aus. Sie können über viele Jahre hinweg genutzt werden. Im Online-Shop findest Du zum Beispiel Outdoor-Schaukelgestelle aus Zedernholz.

7. Zur richtige Holzpflege der Kinderschaukel

Schaukelgestelle aus Holz sind ein Naturprodukt und benötigen daher regelmäßige Pflege, um eine lange Haltbarkeit zu erreichen. Da sich Deine Kinderschaukel im Außenbereich befinden, ist sie dauerhaft der Witterung wie Wind, Regen, Schnee, extreme Hitze oder Kälte ausgesetzt. Sie muss daher entsprechend geschützt werden.

Dir stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Dein Schaukelgerüst für den Außenbereich zu behandeln. In unserem exklusiven Ratgeber haben wir Dir mögliche Anwendungen zum Thema Holzpflege inklusive Anleitung bereitgestellt.

Holz-Pflege VOR und NACH dem Aufbau der Kinderschaukel

Dein Schaukelgestell ist im Außenbereich zahlreichen Einflüssen ausgesetzt. Diese sind unter anderem: UV-Licht, Nässe, Wind, Schimmelpilze, Pilze, Insekten und zersetzende Mikroorganismen. Um einer frühzeitigen Abnutzung beziehungsweise Zerstörung Deiner Kinderschaukel entgegenzuwirken, kannst Du sie mit Lack, Öl oder Lasur behandeln. Beachte jedoch, dass unsere Schaukeln aus kesseldruckimprägniertem Holz und Hartholz bereits besonders widerstandsfähig und robust sind. Eine zusätzliche Behandlung und regelmäßige Pflege bringen aber auch hier Vorteile. Wichtig ist, eine erste Bearbeitung bereits vor dem Aufbau vorzunehmen, damit auch die nach Montage nicht mehr erreichbaren Stellen imprägniert werden können.

Nach dem Aufbau empfiehlt sich eine weitere Pflege – vor allem vor Einbruch des Winters und im Frühjahr zur Vorbereitung auf die erneute Nutzung. Zur Präparation für die kalte Jahreszeit solltest Du Deine Kinderschaukel zum Beispiel auf Risse und Beschädigungen kontrollieren. Bessere diese aus, um keine Eintrittspforten für Nässe und Schimmel offenzulassen. Damit Dein Schaukelgestell den Winter unbeschadet übersteht, kannst Du es außerdem jährlich komplett lasieren.

Wir empfehlen anschließend einen Frühjahrs-Check, bei dem das Schaukelgerüst sicherheitshalber erneut auf entstandenen Schäden geprüft wird, diese gegebenenfalls ausgebessert werden und einen allgemeiner Stabilitätstest durchgeführt wird.

Reinigung

Sind Deine Schaukeln und Spielgeräte verschmutzt, kannst Du sie einfach mit Wasser reinigen. Vermeide aggressive Putzmittel. Entdeckst Du Schimmel oder Flecken, sollten diese schnellstmöglich entfernt werden, um eine Beschädigung des Holzes zu verhindern.

8. Einfache Montage Deiner Kinderschaukel

Die von uns angebotenen Schaukelgestelle zeichnen sich durch benutzerfreundliche Montageoptionen aus. Auch als Laie wird es Dir möglich sein, Deine Schaukel fachgerecht aufzubauen und zu verankern.

Die in unserem Online-Shop vertriebenen Outdoor-Schaukeln und Spielgeräte sind so konstruiert, dass Du sie ohne Probleme zu Hause montieren kannst. Mit Hilfe einer jeweils beiliegenden ausführlichen Aufbauanleitung kannst Du die Montage leicht selbst vorgehen. Auch in unserem Ratgeber erfährst Du weitere Details, wie Du bei der Montage des Schaukelgestells vorgehen solltest.

Grundsätzlich besteht der Montageprozess Deiner Kinderschaukel für den Garten aus der Vorbereitung des Untergrunds, dem eigentlichen Aufbau und der Befestigung der Verankerungen.

Der geeignete Boden für den Untergrund

Bitte beachte, dass Kinderschaukeln und Spielgeräte immer auf einem dafür geeigneten Untergrund aufgebaut werden. Dieser sollte genug Festigkeit für eine stabile Verankerung bieten. Lockerer Sandboden könnte also beispielsweise zum Problem werden beziehungsweise zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen erfordern. Ein robuster Erdboden mit stabilisierenden Pflanzen-Wurzeln ist ideal. Auf Basis der Beschaffenheit Deines Gartenbodens kannst Du das passende Verankerungssystem für Deine Holzschaukel auswählen. Dieses ist daher nicht Teil des Lieferumfangs unserer Produkte und muss gesondert besorgt werden.

Vorbereitungen: Sicherheitsabstand und Bodendämpfung

Achte bei Deiner Planung des Aufbaus darauf, dass das Schaukelgestell freisteht und den nötigen Sicherheitsabstand einhält. Wieviel Platz zwischen Deiner Holzschaukel und umliegenden Hindernissen bleiben sollte, steht in der Aufbauanleitung der jeweiligen Schaukel.

Stelle weiterhin sicher, dass ein ausreichender Aufprallschutz gegeben ist. Um den Boden fallsicher zu machen, kann dieser beispielsweise ausgehoben und mit Sand gedämpft werden. Als weitere und einfache Lösung bieten wir im Online-Shop rutschfeste und wasserdurchlässige Fallschutzmatten an, die einfach direkt auf den Erdboden der Grundfläche ausgelegt werden und ganzjährig nutzbar sind.

Aufbau des Schaukelgestells

Beim eigentlichen Aufbau Deines Schaukelgestells solltet Du streng nach Anleitung vorgehen. Plane hierfür eventuell helfende Hände ein. Wenn nötig, kannst Du unsere Schaukeln aber auch alleine aufbauen.

9. Sichere Verankerungen anbringen

Um eine sichere Nutzung Deiner Gartenschaukel zu gewährleisten, müssen Verankerungen gesetzt werden. Nur sie sorgen für eine feste Anbringung im Boden. Informiere Dich unbedingt im Vorfeld darüber, welche Verankerungssysteme für Dein Schaukelgerüst und den in Deinem Garten vorhandenen Untergrund geeignet sind. In der Regel bietet der Hersteller Deiner Kinderschaukel entsprechende Produkte an. Verankerungen kannst Du auch in unserem Online-Shop erwerben.

Gartenschaukeln sicher verankern

Kinderschaukeln für den Outdoor-Bereich müssen vor allem eines sein: Sicher! Wenn Kinder darauf schaukeln, kommen starke physikalische Kräfte zum Tragen, die eine fachgerechte, absolut stabile Montage unabdingbar machen. In unserem Ratgeber erfährst Du noch mehr zum Thema Verankerung von Kinderspielgeräten wie Schaukeln. Bei der Verankerung sollte immer ein für das jeweilige Produkt und den Boden geeignetes Material zum Einsatz kommen. Von eigens konstruierten Verankerungen ist dringend abzuraten. Diese garantieren unter Umständen nicht die nötige Standfestigkeit der Schaukel im Garten - auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht anders aussieht. Verbaue daher nur zertifizierte Verankerungssysteme mit CE- oder GS-Prüfsiegel.

Es existieren vier gängige Verankerungssysteme, die für gewöhnlich genutzt werden können:

  • Bodenanker
  • H-Anker
  • Sturmankerlaschen und
  • Einschlaghülsen
Bodenanker

Bodenanker sind wie geschaffen für die Anbringung von Holzschaukeln im Garten. Sie sind in der Regel zwischen 60 und 200 cm lang und haben am unteren Ende ein Gewinde, welches für eine feste Verankerung in der Erde sorgt. Am oberen Ende befindet sich eine Öse für die Befestigung am Spielgerät. Die Ankerschraube sollte aus Sicherheitsgründen nicht mehr als 10 cm aus dem Boden herausragen.



H-Anker

H-Anker sind besonders stabil und bieten durch das Vergießen mit Beton im Boden zusätzliche Sicherheit. Optisch ähneln sie einem H – zwei längliche Platten werden durch zwei Metallstangen verbunden. Schwere, massive Schaukelgestelle profitieren besonders vom H-Anker. Ferner schützt diese Art der Verankerung das Holz bestens vor Feuchtigkeit und Staunässe.



Sturmankerlaschen

Sturmankerlaschen werden nicht als Hauptverankerung genutzt, sondern gegebenenfalls mit anderen Ankersystemen kombiniert. Die Verschraubung erfolgt zumeist auf hartem Betonboden und bietet den befestigten Spielgeräten so Schutz vor starkem Wind.






Einschlaghülsen

Einschlaghülsen sind für weiches und mittelhartes Terrain geeignet. Sie werden mit geringem Aufwand einfach in den Boden geschlagen. Orientiere Dich bei der Auswahl Deines Ankersystems am besten an den Angaben des Herstellers Deiner Kinderschaukel oder Gartenspielgeräts.

Deine Kinderschaukel ganz einfach online kaufen

Unser Online-Shop bietet Dir ein breites Sortiment an günstigen und qualitativ hochwertigen Holzschaukeln für den Outdoor-Bereich. Klick Dich rein und finde schon bald die ideale Holzschaukel für Deinen Garten.

Deine Vorteile auf einen Blick

  • Freistehende Schaukelgerüste sowie Anbaumodelle erhältlich
  • Langlebiges, stabiles und robustes Material: Kesseldruckimprägniertes Nadelholz oder Hartholz
  • Geprüfte Qualitätsstandards
  • Größe und Farben aus verschiedenen Optionen auswählbar
  • Verankerungssysteme individuell an das Terrain anpassbar (separat erhältlich)
  • Optionales weiteres Zubehör (wie zum Beispiel Nestschaukel, Turnringe)
  • Schnelle und einfach Montage – ausführliche Anleitung inklusive