Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Fasssaunen mit Vorraum

3 Produkte
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
-11% UVP
Artikel-Nr.: B5053319
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
3.840,00 € UVP 4.299,99 €
-13% UVP
Artikel-Nr.: B5053320
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
3.987,99 € UVP 4.579,99 €
-11% UVP
Artikel-Nr.: B5053321
Saunafasshaus 3 mit Vorraum 38 mm naturbelassen
  • B 224 x T 364 x H 230 cm
  • Bronzierte Ganzglastür
  • Fronteinstieg
Inhalt 1 Stück
4.538,00 € UVP 5.079,99 €
3 Produkte

Fasssauna mit Vorraum – Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht die Fasssauna mit Vorraum so besonders?
  2. Fasssauna mit Vorraum kaufen – worauf sollte man achten?
  3. Die Vorteile einer Fasssauna mit Vorraum auf einen Blick

1. Was macht die Fasssauna mit Vorraum so besonders?

Bei der Fasssauna mit Vorraum handelt es sich um eine Variante des Saunafasses – ausgestattet mit einem zusätzlichen Raum zwischen der Saunakabine und der Außentür. Die Fasssauna per se zeichnet sich bereits durch verschiedene einzigartige Merkmale aus: Sie ist durch die runde Fassform nicht nur ein optisches Highlight, sondern besticht auch in technischer Hinsicht auf allen Ebenen. Diese Sauna-Art lässt sich schnell und sparsam erhitzen, ohne dass es unter der Decke zu einem Hitzestau kommt, denn die spezielle Bauweise ermöglicht eine optimale Luft- und Wärmezirkulation. Darüber hinaus benötigt sie wenig Platz und ist somit auch für kleinere Gärten perfekt geeignet. Fällt Deine Wahl auf die Fasssauna mit Vorraum, profitierst Du zudem von weiteren Benefits. Welche das im Detail sind, erfährst Du nachfolgend.

Integrierte Umkleidekabine und Platz für Zubehör

Wer schon häufiger sauniert hat, weiß, wie wichtig entsprechendes Zubehör ist, um aus einem Saunabesuch ein wahres Genusserlebnis zu machen. Entscheidet man sich dazu, für zu Hause eine Fasssauna bzw. Gartensauna mit einem Vorraum zu kaufen, kann man Handtücher, Bademäntel, Aufgusseimer, Saunaöle und Co. bequem hier aufbewahren und muss sie nicht für jeden Saunagang extra mitbringen. Weiterer Bonuspunkt: Auch das Umkleiden lässt sich in den Vorraum verlegen, sodass man den Weg durch den Außenbereich bis zur Saunakabine nicht nur mit einem Handtuch bekleidet gehen muss.

Komfortables Ruhen zwischen den Saunagängen im eigenen Garten: Die Fasssauna mit Vorraum macht’s möglich

Eine wichtige Rolle beim Saunieren nimmt die Ruhephase ein, um dem Körper zwischen den Saunagängen und danach ausreichend Erholung zu bieten. Die Ruhephase sollte dabei mindestens so lange dauern wie die Schwitzphase selbst, besser noch etwas länger. Da man hierfür die Saunakabine verlässt und sich in einem angenehm temperierten Raum ausruht, profitiert man von einer privaten Fasssauna mit Vorraum ganz besonders – vor allem im Winter. Denn anders als bei einem Modell ohne zusätzlichen Raum kann man es sich bei dieser Variante nach der Abkühlung im Saunahaus gemütlich machen und muss nicht erst durch den Außenbereich gehen, um zum Ruheraum und anschließend zurück zur Saunakabine zu gelangen.

Ist der Vorraum besonders groß, besteht sogar die Option, ihn zusätzlich mit Saunaliegen oder Sesseln auszustatten und somit noch komfortabler für die Ruhephasen zu gestalten. Hier sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

Temperaturpuffer zwischen Saunakabine und Außenbereich

Ein weiterer Vorteil gegenüber einer Fasssauna ohne Vorraum ist der Temperaturpuffer zwischen Sauna und Außenbereich, den der zusätzliche Raum gewährt. In der Regel wird eine Fasssauna mit Vorraum als Gartensauna verwendet – und im Garten ist es im Vergleich zu Innenräumen nicht möglich, den Bereich rund um die Sauna zu heizen. Ist es in den Wintermonaten draußen kalt, verhindert der Vorraum, dass die kühle Luft in die Saunakabine gelangt, sobald man die Tür nach außen öffnet. Das spart Energie und Kosten, da die Temperatur in der Kabine auf diese Weise nicht beeinträchtigt wird.

2. Fasssauna mit Vorraum kaufen – worauf sollte man achten?

Wie bei allen Saunamodellen gibt es auch bei der Fasssauna mit Vorraum verschiedene Eigenschaften, die man beachten sollte, wenn man eine solche Variante für zu Hause kaufen möchte. Idealerweise beantwortest Du Dir daher folgende Fragen vor dem Kauf und wählst Deine neue Sauna anschließend passend zu Deinen Wünschen und Anforderungen aus:

1. Soll Deine Fasssauna mit Vorraum und integriertem Elektroofen oder Bio-Ofen für Dampfbäder ausgestattet sein oder möchtest Du den Ofen separat erwerben?
2. Wie groß sollen Deine Sauna und der Vorraum sein bzw. wie viele Leute sollen gleichzeitig darin saunieren können?
3. Wünschst Du ein Modell mit Thermoholz?
4. Bevorzugst Du eine Fasssauna mit Vorraum und Fenster?
5. Kommt ein Bausatz für Dich infrage oder soll die Sauna lieber vom Fachmann bei Dir aufgestellt werden?

3.Die Vorteile einer Fasssauna mit Vorraum auf einen Blick?

  • Extra Platz zum Umziehen und/oder zur Aufbewahrung von Saunazubehör
  • Raum für entspannte Ruhephasen
  • Temperaturpuffer zwischen Sauna und Außenbereich
  • energieeffizientes Aufheizen
  • optisches Highlight
Fasssauna mit Vorraum – Ratgeber Inhaltsverzeichnis: Was macht die Fasssauna mit Vorraum so besonders? Fasssauna mit Vorraum kaufen – worauf sollte man achten? Die Vorteile einer... mehr erfahren »
Fenster schließen

Fasssauna mit Vorraum – Ratgeber

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was macht die Fasssauna mit Vorraum so besonders?
  2. Fasssauna mit Vorraum kaufen – worauf sollte man achten?
  3. Die Vorteile einer Fasssauna mit Vorraum auf einen Blick

1. Was macht die Fasssauna mit Vorraum so besonders?

Bei der Fasssauna mit Vorraum handelt es sich um eine Variante des Saunafasses – ausgestattet mit einem zusätzlichen Raum zwischen der Saunakabine und der Außentür. Die Fasssauna per se zeichnet sich bereits durch verschiedene einzigartige Merkmale aus: Sie ist durch die runde Fassform nicht nur ein optisches Highlight, sondern besticht auch in technischer Hinsicht auf allen Ebenen. Diese Sauna-Art lässt sich schnell und sparsam erhitzen, ohne dass es unter der Decke zu einem Hitzestau kommt, denn die spezielle Bauweise ermöglicht eine optimale Luft- und Wärmezirkulation. Darüber hinaus benötigt sie wenig Platz und ist somit auch für kleinere Gärten perfekt geeignet. Fällt Deine Wahl auf die Fasssauna mit Vorraum, profitierst Du zudem von weiteren Benefits. Welche das im Detail sind, erfährst Du nachfolgend.

Integrierte Umkleidekabine und Platz für Zubehör

Wer schon häufiger sauniert hat, weiß, wie wichtig entsprechendes Zubehör ist, um aus einem Saunabesuch ein wahres Genusserlebnis zu machen. Entscheidet man sich dazu, für zu Hause eine Fasssauna bzw. Gartensauna mit einem Vorraum zu kaufen, kann man Handtücher, Bademäntel, Aufgusseimer, Saunaöle und Co. bequem hier aufbewahren und muss sie nicht für jeden Saunagang extra mitbringen. Weiterer Bonuspunkt: Auch das Umkleiden lässt sich in den Vorraum verlegen, sodass man den Weg durch den Außenbereich bis zur Saunakabine nicht nur mit einem Handtuch bekleidet gehen muss.

Komfortables Ruhen zwischen den Saunagängen im eigenen Garten: Die Fasssauna mit Vorraum macht’s möglich

Eine wichtige Rolle beim Saunieren nimmt die Ruhephase ein, um dem Körper zwischen den Saunagängen und danach ausreichend Erholung zu bieten. Die Ruhephase sollte dabei mindestens so lange dauern wie die Schwitzphase selbst, besser noch etwas länger. Da man hierfür die Saunakabine verlässt und sich in einem angenehm temperierten Raum ausruht, profitiert man von einer privaten Fasssauna mit Vorraum ganz besonders – vor allem im Winter. Denn anders als bei einem Modell ohne zusätzlichen Raum kann man es sich bei dieser Variante nach der Abkühlung im Saunahaus gemütlich machen und muss nicht erst durch den Außenbereich gehen, um zum Ruheraum und anschließend zurück zur Saunakabine zu gelangen.

Ist der Vorraum besonders groß, besteht sogar die Option, ihn zusätzlich mit Saunaliegen oder Sesseln auszustatten und somit noch komfortabler für die Ruhephasen zu gestalten. Hier sind der Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

Temperaturpuffer zwischen Saunakabine und Außenbereich

Ein weiterer Vorteil gegenüber einer Fasssauna ohne Vorraum ist der Temperaturpuffer zwischen Sauna und Außenbereich, den der zusätzliche Raum gewährt. In der Regel wird eine Fasssauna mit Vorraum als Gartensauna verwendet – und im Garten ist es im Vergleich zu Innenräumen nicht möglich, den Bereich rund um die Sauna zu heizen. Ist es in den Wintermonaten draußen kalt, verhindert der Vorraum, dass die kühle Luft in die Saunakabine gelangt, sobald man die Tür nach außen öffnet. Das spart Energie und Kosten, da die Temperatur in der Kabine auf diese Weise nicht beeinträchtigt wird.

2. Fasssauna mit Vorraum kaufen – worauf sollte man achten?

Wie bei allen Saunamodellen gibt es auch bei der Fasssauna mit Vorraum verschiedene Eigenschaften, die man beachten sollte, wenn man eine solche Variante für zu Hause kaufen möchte. Idealerweise beantwortest Du Dir daher folgende Fragen vor dem Kauf und wählst Deine neue Sauna anschließend passend zu Deinen Wünschen und Anforderungen aus:

1. Soll Deine Fasssauna mit Vorraum und integriertem Elektroofen oder Bio-Ofen für Dampfbäder ausgestattet sein oder möchtest Du den Ofen separat erwerben?
2. Wie groß sollen Deine Sauna und der Vorraum sein bzw. wie viele Leute sollen gleichzeitig darin saunieren können?
3. Wünschst Du ein Modell mit Thermoholz?
4. Bevorzugst Du eine Fasssauna mit Vorraum und Fenster?
5. Kommt ein Bausatz für Dich infrage oder soll die Sauna lieber vom Fachmann bei Dir aufgestellt werden?

3.Die Vorteile einer Fasssauna mit Vorraum auf einen Blick?

  • Extra Platz zum Umziehen und/oder zur Aufbewahrung von Saunazubehör
  • Raum für entspannte Ruhephasen
  • Temperaturpuffer zwischen Sauna und Außenbereich
  • energieeffizientes Aufheizen
  • optisches Highlight